Unsere Angebote zu Ihrer Traumimmobilie

5594: Schöne Doppelhaushälfte als Einfamilien- oder Zweifamilienhaus möglich!

Details
Objekt-Nr.:
5594
Nutzungsart:
Wohnen
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Haus(Einfamilienhaus)
Ort:
47533 Kleve
Wohnfläche:
147,64 m²
Grundstücksfläche:
539,00 m²
Anzahl Zimmer:
6
Energie-Infos
Art des Energieausweises:
Bedarfsausweis
Baujahr:
1957
Endenergiebedarf:
278,60 kWh/(m²*a)
Lage:
Die Stadt Kleve liegt an der deutsch-niederländischen Grenze am unteren Niederrhein und gehört zum Kreis Kleve im Regierungsbezirk von Düsseldorf.

Im Norden grenzt Kleve an die Gemeinde Berg en Dal, Zevenaar und Emmerich am Rhein. Östlich grenzt Kleve an Kalklar, im Süden an Bedbug-Hau sowie an Goch und im Westen befindet sich die Gemeinde Kranenburg.

Kleve hat eine lange Geschichte und wurde 1092 das erste Mal urkundlich erwähnt. Heute überzeugt Kleve durch eine sehr gute Verkehrsanbindung und eine sehr gute Infrastruktur.

Neben dem kulturellen Programm bietet Kleve auch eine Vielzahl von Sport-, Freizeit-, und Vereinsmöglichkeiten. Wer lieber ein paar Bahnen im Klever Hallenbad ziehen möchte, kommt ebenso auf seine Kosten wie die Kleinsten bei einem Besuch im Tiergarten Kleve. Im Sommer bietet das Freibad Sternbusch Möglichkeiten auf Sport und Erholung.

Zusätzlich gibt es für Urlauber, aber auch für die Einheimischen, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die eine Besichtigung wert sind.
Objektbeschreibung:
- ca. 539 m² Grundstück
- große Doppelhaushälfte
- aktuell als Einfamilienhaus genutzt, eine Nutzung mit 2 Wohneinheiten ohne weiteres möglich
- 6 Zimmer
- ca. 147,64 m² Wohnfläche
- Garage und Stellplatz
- Garten
Ausstattung:
- Eingangsbereich mit Travertinboden
- Erdgeschoss mit Stäbchenparkettboden
- Küche und Badezimmer gefliest
- Badezimmer mit Fenster, Badewanne, Toilette und Waschtisch
- Terrasse zum Garten von der Küche aus erreichbar
- Obergeschoss aktuell mit 3 Schlafzimmern
- Balkon
- Duschbad im Obergeschoss
- Obergeschoss überwiegend mit PVC-Boden
- Warmwasser über Durchlauferhitzer
Sonstiges:
B, 278,60 kWh/(m²*a), Strom, Bj. 1957, H

Bitte schicken Sie uns für Ihre erste Anfrage das Kontaktformular zu; wir melden uns anschließend umgehend bei Ihnen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Anfragen unter Angabe der kompletten Postanschrift und Telefonnummer technisch bearbeiten können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fragen oder Terminvereinbarungen nur telefonisch abstimmen können. Bei telefonischer Kontaktaufnahme geben Sie uns bitte die interne Anbieter-Objekt-Nummer an, so können wir Sie schnellstmöglich mit Informationen bedienen. Herzlichen Dank!

Abkürzungen der Pflichtangaben bei Immobilien

1.  Art des Energieausweises (§ 16a Abs. 1 Nr. 1 EnEV)

Verbrauchsausweis: V
Bedarfsausweis: B

2. Energiebedarfs- oder Energieverbrauchswert aus der Skala des Energieausweises in kWh/(m²a) (§ 16a Abs. 1 Nr. 2 EnEV)

3. Wesentliche Energieträger (§ 16a Abs. 1 Nr. 3 EnEV)
- Koks, Braunkohle, Steinkohle: Ko
- Heizöl: Öl
- Erdgas, Flüssiggas: Gas
- Fernwärme aus Heizwerk oder KWK: FW
- Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel: Hz
- Elektrische Energie (auch Wärmepumpe), Strommix: E

4. Baujahr des Wohngebäudes (§ 16a Abs. 1 Nr. 4 EnEV): Bj

5. Energieeffizienzklasse des Wohngebäudes bei ab 1. Mai 2014 erstellten Energieausweisen (§ 16a Abs. 1 Nr. 5 EnEV): A+ bis H